Filter

Diese Seite enthält weitere Informationen zum YouTube Video über Filter der Fotoschule Baur.

ND (Neutral-Density = Neutrale Dichte)

Dieser Filter wird eingesetzt, um weniger Licht durch das Objektiv und dadurch auf den Sensor dringen zu lassen und somit längere Belichtungszeiten verwenden zu können. Dies wird gerne bei Wasser-Aufnahmen eingesetzt.

1/4000 Sekunde

4 Sekunden

1/500 Sekunde

2.5 Sekunden

Polarisationsfilter (CPol = Circular Polarizer)

Einen Pol-Filter setzen wir ein, um das Licht anders zu brechen. Es gibt lineare Pol-Filter, die brauchen wir vor allem bei Blitz-Geraeten. Die drehbaren Filter setzen wir auf dem Objektiv auf. Damit werden Reflektionen unterdrückt; Farben und Kontraste verstärkt. Die Stärke des Effektes verändert man durch drehen der äusseren Scheibe des Filters.

Man beachte auch den Stein links, wie sich die Wirkung veraendert.

Während man Kontraste im Photoshop anpassen kann, sind Reflektionen bedeutend einfacher mit dem Pol-Filter zu steuern.

(Visited 24 times, 1 visits today)